Loading...

KE für das Grand Hotel Baglioni in Florenz: Kolibrie beschattet die Terrasse des Restaurants B-Roof

Projektname: B-Roof Grand Hotel Baglioni
Ort: Florenz
Einzelhändler KE: TecnoTenda s.n.c. di Calzavara A. & C. – Poggibonsi (SI)
Projekt: Arch. Patrizia Monaco
Kunde: Brunelleschi Hotelerie S.r.l.
Überdachte Fläche: 320 x 640 cm
Installierte Produkte: 2 schattenspendende Segel SAILS Kolibrie Maße 320 x 320 cm

Das Grand Hotel Baglioni befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das Teil der Geschichte von Florenz ist. Seit der offiziellen Eröffnung am 12. August 1903 hat das Hotel Monarchen, Staatsoberhäupter und Intellektuelle beherbergt und wurde so zu einem festen Bezugspunkt des kulturellen Lebens von Florenz.

Vor Kurzem wurde der Restaurantbereich renoviert und B-Roof wurde eröffnet: ein modernes Lokal im fünften Stock des geschichtsträchtigen Hotels, das einen einzigartigen, atemberaubenden Blick auf die Skyline von Florenz bietet. Auf der Terrasse des B-Roof entstand ein offener Restaurantbereich für Gäste, die das Panorama bei einem Glas Aperitif oder beim Abendessen genießen wollen.

Um für die richtige Kulisse und gleichzeitig genügend Schatten zu sorgen, hat sich die Designerin für zwei schattenspendende Kolibrie-Strukturen aus Dacron-Stoff in einem raffinierten Bordeaux-Farbton entschieden: die Grundlinien und die nautische Endbearbeitung dieses Segels, ein echtes Designerstück, haben den Geschmack des Auftraggebers auf Anhieb getroffen.
Die zwei schattenspendenden Segel wurden im mittleren Bereich der Terrasse platziert und schenken der üppig begrünten Dachterrasse im Florentiner Stil eine moderne Note.

Anfrage Informationen
Kontaktiere uns
Kolibrie