Loading...

Gennius VEGA renoviert die Terrasse des Restaurants Sunset Beach Club in der Costa Viola

Projektname: Sunset Beach Club
Ort: Strandpromenade in der Costa Viola – Ort Tonnara - Palmi (RC)
Einzelhändler KE: ARTENDHE von Massimiliano Costa – Catanzaro (CZ)
Projekt: Architekt Giacomo Carioti - Arch. Nunzio Acquaro - PMO von KE Arch. Luca Zanin
Kunde: Beach Club S.r.l
Überdachte Fläche: 1145 x 537 cm – 1528 x 537 cm
Installierte Produkte: 1 Gennius Vega mit vier Führungsschienen + 1 Gennius Vega Doppel-Version mit drei Führungsschienen + 7 Screeny 110 GC Cabrio mit Tuch Copaco S600/0707

Der Sunset Beach Club ist eine Badeanstalt, die in der unberührten Natur von Costa Viola in Tonnara an der Strandpromenade von Palmi zu finden ist. Palmi ist eine kleine Stadt von griechischem Ursprung in der Provinz Reggio Calabria. Der Ort erhielt seinen Namen wegen der zahlreichen Palmen, die zusammen mit den uralten Olivenbäumen das Habitat dieser Gegend bilden.

Eingefasst in den Felsen wie ein Schmuckstück, erfreut sich Palmi eines wunderbaren Naturschauspiels: Das Städtchen befindet sich nämlich an den Füßen einer der beeindruckendsten Orte von Kalabrien - dem Berg Sant'Elia. Von dieser Höhe aus kann man dank der Terrassen am Aussichtspunkt am Steilhang über dem Tyrrhenischen Meer die wunderbare Aussicht auf die Äolischen Inseln und Sizilien genießen.

Die Vorterasse der Bar/des Restaurants von Sunset Beach Club war vorher mit einer Struktur aus Holzlamellen ausgestattet, die mittels Stofftüchern als Sonnenschutz fungierte, die an den Sonnenschutz selbst angebracht waren.

Die drei jungen Teilhaber des Sunset Beach Clubs haben in Zusammenarbeit mit Planern in Gennius VEGA die richtige Lösung gefunden - geschätzt wegen ihres einnehmenden Designs - um weitflächige Beschattungen zu erzielen und dabei trotzdem die modernen Linien des Gebäudes zu berücksichtigen.

Das Ziel dieses Auftrags war es, die Terrasse zu überdachen und sie vor Witterungsbedingungen zu schützen, so dass der Bar- und Restaurantservice weiterhin stattfinden konnten, ohne dass man sich nach dem Wetter richten musste.

Wenn man bedenkt, dass es eine intensive Sonneneinstrahlung am frühen Nachmittag gibt und die Anstalt nach Süden ausgerichtet ist, wurde entschieden, sieben vertikale Senkrechtmarkisen des Modells SCREENY in den Innenbereich von VEGA anzubringen, um das Sonnenlicht bis zum Sonnenuntergang abzuschwächen und eine geschützte Fläche für die Kunden bereitzustellen.

Die Pergolamarkise Gennius VEGA hebt sich durch ihre leichten und minimalistischen Linien ab, durch die die Struktur auch ganz harmonisch im typischen Marinestil des Lokals eingebettet ist.

Gennius VEGA - mit einer Überdachung aus dem Stoff Blackout Serge Ferrari 602 weiß matt - man konfiguriert die Struktur durch eine ausschließlich motorisierte Bewegung. Die Aluminiumstruktur in RAL 9010 weiß hat Tücher in Nero Inver - ausgestattet mit LEDs auf den Querträgern der Plane.

Dank ihres essenziellen Designs und ihrer Vielseitigkeit ist Gennius VEGA die ideale Lösung, um Eleganz und Schutz in öffentlichen Bereichen und Einrichtungen (Hotel, Bar, Schwimmbad, Strandlokal usw.) zu bieten.

Anfrage Informationen
Kontaktiere uns
Gennius Vega